Produktinformation

edocmanager – digitale Unternehmenssteuerung

edocmanager – digitale Unternehmenssteuerung   
Jedes Unternehmen hat eine Vielzahl von Branchenlösungen oder individuellen Softwaresystemen im Einsatz, um das Tagesgeschäft zu meistern.
Und dennoch werden zahlreiche Excel-Tabellen, Accessdatenbanken oder sonstige Dokumentationshilfen verwendet, damit man
Informationen sammeln, übermitteln und auswerten,
Prozesse abbilden und
sich einen raschen Überblick verschaffen kann
über Dinge, die in den bereits angeschafften Systemen nicht abgebildet werden können.
Diese Vorgehensweise ist äußerst nervig, umständlich und unbefriedigend, da sie viel manuellen Aufwand sprich enorme Manpower bedeutet und in der Regel mit Informationsverlust einhergeht. 
 
Wissen sie zum Beispiel „auf einem Blick und mit einem Klick“

wer alles 1. Hilfe Helfer in Ihrem Unternehmen ist …, wann welche UVV fällig ist …, wer hat aktuell welche Aufgaben und welchen Arbeitsstand…, wann müssen die Feuerlöscher im Unternehmen erneuert werden… usw. usw.
 
Digitale Unternehmenssteuerung
  • für alle Unternehmensbereiche/-abteilungen filialübergreifend möglich
  • Zugriffe nach Rechtevergabesystem
  • alle Infos in einem System mit entsprechender Historie
  • von der Erhebung bis zur Auswertung 100 % digital möglich
  • individuelle Workflows abbilden
  • kein überflüssiges Papier mehr
  • Datenübergabe über API in Hauptsysteme möglich
 
Möglichkeiten und Beispiele:
  • interne Informationssammlung und Verwaltung
  • Abbildung und Gestaltung von internen Prozessen
  • vom individuellen CRM bis zum Ticketsystem
  • Gestaltung, Verwaltung und Archivierung von Dokumenten
  • digitale Formulare, Checklisten, Berichte, Protokolle, Umfragen
  • Nutzung von mobilen Endgeräten zur Datenerhebung mittels
  • Fotos
  • Videos
  • Sprachnotizen
  • Unterschriften
  • Check-Boxen und
  • Eingabefeldern
 
Beispiel einer Anwendung:    Verwaltung von Spezialwerkzeugen